Zu Produktinformationen springen
1 von 12

Deligreece

Extra Natives Olivenöl Archaelaion von Deligreece

Keine Bewertungen
Normaler Preis 3,75 €
Normaler Preis Verkaufspreis 3,75 €
Grundpreis 75,00 €  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Größe

Lieferzeit 1-5 Werktage

Mit dem extra nativen Olivenöl Archaelaion von Deligreece holst Du Dir den Geschmack Kretas in die eigene Küche! Das griechische Olivenöl lässt sich problemlos erhitzen und verleiht Gemüse & Co. eine leckere mediterrane Note. Wenn Du das kaltgepresste Olivenöl aus Kreta nicht gerade zum Braten oder Kochen verwendest, kannst Du damit auch das wohl beste Salatdressing kreieren, das Du jemals gegessen hast! Einfach das Olivenöl Archaelaion mit Kräutern und etwas Salz  verfeinern und über einen frischen, knackigen Salat geben! Schmeckt nicht nur unglaublich lecker, tut auch Dir und Deinem Körper etwas Gutes.

Unser Geheimtipp um im kretischen Genusshimmel anzukommen: Ein frisches, kross getoastetes Stück Brot mit einer Prise handgeschöpftem Fleur de Sel  (natürliches Meersalz aus Kreta) und dem kretischen Olivenöl Archaelaion beträufeln – fertig!

Kretisches Olivenöl: Griechisches Olivenöl direkt vom Erzeuger

Das griechische Dorf Zakros im Osten Kretas ist berühmt für seine besonders fruchtigen Olivenöle. Bereits seit dem Jahr 1890 baut die Familie Zervaki auf der Insel Kreta Olivenbäume an und stellt aus unreifen Oliven das wohl beste Olivenöl Kretas her. Kretisches Olivenöl beziehungsweise Olivenöl aus Kreta mit solch einer langen Tradition ist eine absolute Seltenheit auf dem Markt geworden. Doch dank des ausgezeichneten Geschmacks und dem beständigen Wunsch der Gründer, der Welt die Einzigartigkeit des kretischen Olivenöls nicht länger vorenthalten zu wollen, hat es das griechische Olivenöl bis zu uns nach Deutschland geschafft – ein Glück! So dürfen wir das kretische Olivenöl, das in dem 800-Einwohner-Bergdorf Zarkos hergestellt wird, direkt von der Familie Zervaki beziehen.

Extra natives Olivenöl aus Griechenland – was macht es so besonders?

Der Olivenbaum fühlt sich im griechischen Klima sehr wohl. Besonders gut geht es dem Baum auf der Insel Kreta, denn dort gibt es europaweit die meisten Sonnenstunden pro Jahr. Das spiegelt sich auch in der ausgesprochen hohen Qualität der griechischen Olivenöle wider. Natürlich kommen noch Faktoren wie Nährstoffgehalt des Bodens, die Gesundheit der Oliven sowie eine schonende Ernte und Pressung der Oliven hinzu, die sich allesamt auf die Qualität des Olivenöls auswirken. Je natürlicher das Olivenöl hergestellt wird, desto gesünder und aromatischer ist es.

Das Olivenöl wird von der Familie Zervaki stets kalt gepresst – also immer unter 24 °C. Das hat auch einen guten Grund. Bei höheren Temperaturen wird die Aktivität unerwünschter Enzyme beschleunigt. Ab einer Temperatur von über 30 °C verliert das Olivenöl sogar seine typischen Aromen, da störende Fermentationsnoten gebildet werden.

Kaltgepresstes Olivenöl aus Kreta schmeckt „ausgezeichnet“

Das kaltgepresste Olivenöl weiß darüber hinaus mit einem äußerst niedrigen Säurewert zu überzeugen. Der Säurewert kann durchaus als heiliger Gral bezeichnet werden, wenn es um die Qualität von Olivenöl geht. Je niedriger der Säurewert ist, desto besser ist das Olivenöl. Liegt der Säurewert unter 0,8 % darf das Olivenöl als extra nativ bezeichnet werden. Die allermeisten extra nativen Olivenöle liegen jedoch nur knapp darunter. Das kretische Olivenöl Archaelaion aus der Jahrgangsernte 2021/22 hat mit 0,17 % einen außergewöhnlich niedrigen und einzigartigen Säurewert.

Die natürliche Reinheit des kretischen Olivenöls und die eindrucksvolle Aromenvielfalt begeistern nicht nur uns von madevegan, sondern auch Experten und Olivenöl-Liebhaber weltweit. So ist es auch nicht verwunderlich, dass das Olivenöl aus Kreta 2018 vom NYIOOC (New York International Olive Oil Competition ) zu einem der besten Olivenöle weltweit ausgezeichnet wurde.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist, dass das griechische Olivenöl Archaelaion, ausschließlich aus Jahrgangsernten – also immer frischen Oliven – gepresst wird. Außerdem werden die Oliven bereits einen Monat vor dem eigentlichen Erntebeginn (also unreif) geerntet und gepresst. Auch das hat einen guten Grund, den bereits die alten Griechen vor über 2000 Jahren kannten: je früher die Oliven geerntet werden, desto säureärmer, milder und fruchtiger wird das gepresste Olivenöl.  

Ist griechisches Olivenöl gesund?

Die Frage ob griechisches Olivenöl gesund ist, können wir Dir relativ einfach mit „Ja!“ beantworten. Extra natives Olivenöl aus Kreta ist nämlich besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, Antioxidantien, Vitaminen (besonders Vitamin A) und anderen wertvollen Inhaltsstoffen, die sich positiv auf Deine Gesundheit auswirken können. So kann das Risiko von Herz-Kreislaufproblemen, Krebs, Diabetes, Cholesterin und weiteren Gesundheitsrisiken reduziert werden. Das kretische Olivenöl ist also nicht nur unglaublich lecker – es tut Dir und Deinem Körper auch noch gut!

Zutaten

Extra natives Olivenöl von Kreta.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte (pro 100 ml)

Brennwert 3388 kJ / 824.0 kcal
Fett 91.6 g
davon gesättigte Fettsäuren 12.8 g
Kohlenhydrate 0.0 g
davon Zucker 0.0 g
Eiweiß 0.0 g
Salz 0.0 g

Mehr Informationen

 

Hinweis Kühl, trocken und möglichst dunkel lagern.
Lebensmittelunternehmen Deligreece GmbH, Ostring 6b, D-65205 Wiesbaden

 

  • Dein Feedback hilft nicht nur uns dabei Dir genau das zu bieten, was Du wirklich willst und zu erkennen, was Du in Zukunft Neues und Spannendes von uns erwartest. Du hilfst auch anderen Veganern dabei schnell und einfach herauszufinden, welche Produkte auch für sie interessant sein könnten.

    Hinweis: Unternehmen sind dazu verpflichtet, darüber zu informieren, ob und wie sichergestellt wird, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Um dies zu gewährleisten, benötigen wir bei der Abgabe einer Bewertung Deine Bestellnummer (diese findest Du in der Bestätigungs-E-Mail). Bevor Deine Bewertung veröffentlicht wird, prüfen wir ob das zu bewertende Produkt auch Teil Deiner Bestellung war. Das bedeutet, dass Deine Bewertung erst verifiziert und freigeschaltet werden muss, bevor sie für andere Kunden sichtbar wird.

Jetzt Newsletter abonnieren und 5,00 € Gutschein sichern 💌

Melde Dich jetzt zu unserem madevegan Newsletter an! Als kleines Dankeschön schenken wir Dir einen Gutschein* in Höhe von 5,00 €, den Du direkt bei Deiner nächsten Bestellung einlösen kannst.

Zum Newsletter ✉

*Mindestbestellwert 30,00 Euro. Nur einmal einlösbar. Keine Barauszahlung möglich. Nur im Online-Shop gültig. Nicht mit anderen Gutscheinen oder Aktionen kombinierbar.

FAQs

Fragen & Antworten

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten (DE) bei madevegan liegen bei 4,75 €. Ab einem Bestellwert von 39,00 € versenden wir Deine Bestellung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Wie lange ist die Lieferzeit?

Die Lieferzeit beläuft sich innerhalb Deutschlands auf 1-3 Tage. Wir geben unser Bestes Deine Bestellung so schnell wie möglich zu versenden.

Brauche ich ein Kundenkonto um bestellen zu können?

In unserem veganen Online-Shop kannst Du Deine Bestellung auch ohne Kundenkonto - als Gast - aufgeben. Mit einem Kundenkonto hast Du aber viele Vorteile und sparst bei Deiner nächsten Bestellung eine Menge Zeit.

Sind alle Produkte im Shop wirklich zu 100 % vegan?

Ja! Alle Produkte, die Du bei madevegan findest, sind zu 100 % vegan! Wir prüfen alle Produkte sehr sorgfältig & mit viel Liebe. Darüber hinaus schaffen es bei uns nur vegane Produkte in den Shop, die uns selbst überzeugt haben!

Meine Frage ist nicht dabei - was kann ich tun?

Unser freundliches Customer Care Team hilft Dir gerne weiter und beantwortet Dir Deine Frage. Schreib' uns einfach eine E-Mail mit Deiner Frage oder Deinem Anliegen über unser Kontaktformular.